28.07.2017

Blockchain im Gesundheitswesen

Die Blockchain und ihre Anwendungsmöglichkeiten werden von verschiedensten Industriezweigen und Blickwinkeln untersucht und evaluiert. Neben der klassischen Finanzwirtschaft untersucht zum Beispiel auch die Logistikbranche die Einsatzmöglichkeiten der Blockchain. Wie steht es mit der Medizin bzw. dem Gesundheitwesen?

In Ihrem Vortrag beim "IT´s Breakfast" am 28.07.2017 stellte Frau Dr. med. Christina Czeschik von Serapion Beratung & Fachredaktion den Stand der Technik im Gesundheitswesen dar.

Nach einer Einführung in die Arbeitsweise der Blockchain wurden Einsatzmöglichkeiten im medizinischen Bereich dargelegt und mit der jetzigen Arbeitsweise verglichen. Welche Chancen und Risiken zeigen Pilotprojekte aus anderen Ländern, wie vor allem den USA, auf und welche Befürchtungen und Vorurteile gilt es zu zerstreuen?

In der anschliessenden regen Diskussion wurden die unterschiedlichen Standpunkte der Teilnehmer deutlich, wie auch das Bewusstsein für die Möglichkeiten, aber auch der Herausforderungen dieser neuen, spannenden Technologie.

 

Die Präsentation können Sie Sich hier herunterladen.

 

Wir danken an dieser Stelle der G Data Software AG für die Räumlichkeiten und das Hosting und Frau Dr. med. Czeschik für den spannenden Vortrag.

 

 

Folgen Sie uns!

Um keine der spannenden Neuigkeiten mehr zu verpassen, folgen Sie uns auch über Twitter oder Facebook.