Mittwoch
02.03.2016
14:00-18:00 Uhr
WORKSHOP IT SECURITY

Einfach, effektiv und rechtssicher mit IT-Risiken umgehen

Intensiv-Workshop für Unternehmensleitungen

Nehmen auch Sie alle Chancen wahr, um sich erfolgreich am Markt zu platzieren? Das ist Ihr gutes Recht.

 Nur Chancen gibt es selten ohne Risiken und das Thema „Risikomanagement“ hat in den Unternehmen oftmals noch nicht den erforderlichen Stellenwert oder wird noch nicht auf alle Risiken angewendet. Besonders Cyber- und IT-Risiken sind oft komplex und für Unternehmen nicht oder nur schwierig zu bewerten. Zum optimalen Umgang mit den vielfältigen IT-Risiken und ihren möglichen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen sollte ein entsprechender Risikomanagementprozess z. B. nach ISO 31000 im Unternehmen etabliert werden. Mit diesem können interne und externe IT-Risiken systematisch identifiziert, analysiert, bewertet und anschließend zielgerichtet bewältigt werden.

 

Anhand eines Fallbeispiels wird gemeinsam mit Ihnen im Rollenspiel erarbeitet, wie ein solcher Risikomanagementprozess auch für Ihr Unternehmen angewendet werden kann. Dabei werden entsprechende Methoden aufgezeigt und angewendet und Lösungsansätze zur Risikobewältigung aufgezeigt.

 

 

Mit der Veranstaltung sprechen wir Unternehmensleitungen aus den Bereichen Industrie, Dienstleistung, Handel und Handwerk an, die in ihren Risikomanagementprozess IT- und Cyber-Risiken integrieren möchten und dazu eine fachkundige Unterstützung benötigen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

Veranstaltungsort
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Horst Görtz In­sti­tut
für IT-Si­cher­heit
Raum ID 04/413
Uni­ver­si­täts­stras­se 150
44780 Bo­chum

Anfahrt: Siehe "Uni Bochum Parken" und "Campusplan mit Sperrungen"
Weitere Infos unter: www.ruhr-uni-bochum.de/anreise/pkw.html

Wir empfehlen Ihnen auf der Universitätsstr. die Abfahrt "Uni-Ost/ Fachhochschule". Biegen Sie dann rechts ab und folgen dem Straßenverlauf, so gelangen Sie zum Parkplatz, der auf dem Lageplan markiert ist.
Eintritt/Teilnahmegebühr
Der Workshop ist kostenfrei.
Die Veranstaltung findet nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl statt. Sie erhalten von uns ca. 1 Woche vor Veranstaltung dazu eine Information. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, melden Sie sich bitte bei uns unter info@nrw-units.de

Bei Nicht-Erscheinen ohne vorherige Abmeldung (2 Werktage vorher) wird ein Entschädigungsentgelt von 50 Euro erhoben!
Downloads
Veranstalter
nrw.uniTS
Kontakt
info@nrw-units.de

Andere Termine, die Sie interessieren könnten:

Keine Veranstaltungen gefunden
Human-Centered Systems Security – Contributions to the Digital Single Market
Mittels Incident Response Management und anderen notwendigen Maßnahmen praxisorientiert und rechtssicher auf IT-Sicherheitsvorfälle reagieren