Mittwoch
30.08.2017
13:00-18:00 Uhr
MESSE IT SECURITY

Workshop – CIMA (Cyber Security Industry Market Analysis)

NRW.Units möchte Sie zu zusammen mit den beiden IT-Verbänden LSEC (Leuven, BE) und eco E.V. (Köln) zu einer Informations-Veranstaltung über die aktuelle europäische IT-Security Landschaft einladen. Die Veranstaltung richtet sich hier an alle Unternehmen, Einzelpersonen und Einrichtungen, die im IT-Security Umfeld tätig sind.

Einladung Workshop – CIMA (Cyber Security Industry Market Analysis)

 

Der europäische Cybersecurity Markt hatte 2016 ein geschätztes Volumen von 160 Milliarden Euro. In Ausblick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Möglichkeiten des Markts hat die EU Kommission PwC und LSEC (lsec.be) damit beauftragt, eine Analyse des Europäischen Cyber Security Markts durchzuführen, um die Marktanforderungen der unterschiedlichen Teilnehmer besser zu verstehen und damit künftig bessere Rahmenbedingungen zu schaffen.

 

Termin: Mittwoch, 30. August 2017 – 13:00-18:00

 

Ort: Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit, Universität Bochum

 

Agenda:

 

 

  • Vorstellung CIMA-Studie, erste quantitative Ergebnisse der Studie aus anderen europäischen Ländern (Wim Stoffelen, LSEC)
    Key-Daten für den deutschen Markt
    Wer sind die großen Kunden, welche Produkte und Lösungen suchen sie?
    Welche Produkte beziehen sie von Herstellern außerhalb Deutschlands oder der EU?
  • Übersicht der detaillierten Markt-Taxonomie (Wim Stoffelen, LSEC)
    Welche Produkte und Dienste werden von welchen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen nachgefragt?
    Wo liegen die Unterschiede zwischen dem deutschen Market und den anderen europäischen Ländern?  
  • Workshop (Wim Stoffelen, LSEC / Peter Meyer, eco e.V.)
    Was sind Ihre eigenen Anforderungen für den Markt und ihre Kunden?
    Welche Themen oder Probleme sollte die  EU, der Bund oder sonstige Institution in Zukunft umsetzen, um Sie besser zu unterstützen?
    Wie unterscheidet sich dieses von anderen europäischen Ländern?
    Wie schafft man die richtigen Bedingungen für KMUs, um sich auf dem globalen Markt zu behaupten?
  • EU Cybersecurity – Förderprograme (ZENIT GmbH, Mülheim a.d.R)
    Überblick, für welche Bereiche in den nächsten Jahren Fördergelder in Höhe von 1.8 Milliarden EUR bereitgestellt werden.
    Überblick über die europäischen Förderprogramme und wie Sie sich für die kommenden EU-Projekte als Unternehmen oder Forschungseinrichtung bewerben können.

 

 

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um eine rechtzeitige Anmeldung wird jedoch gebeten

 

 

Über LSEC:  

LSEC ist ein internationaler IT - & Information Security Cluster, ein Verband zur Förderung der Information-Sicherheit und Expertise in Europa und eine Ausgründung der Universität Leuven aus Belgien. LSEC verbindet Security-Experten, Forschungseinrichtungen und Universitäten, nationale und europäische Behörden und Institution, Endnutzer und Unternehmen im Bereich der Innovation und Wettbewerbsfähigkeit im Bereich der Cyber Security.

http://lsec.be

 

Über Zenith GmbH:

Im Auftrag von EU, Bund und Land unterstützt ZENIT vor allem kleine und mittlere technologieorientierte Unternehmen sowie Hochschulen bei deren Innovations- und Internationalisierungsaktivitäten und bringt potenzielle Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Ziel ist es, den Weg für gute Ideen zu marktfähigen Produkten und Dienstleistungen zu ebnen und diesen auch international zum Erfolg zu verhelfen

NRW.Europa ist ein Konsortium aus ZENIT GmbH, NRW.BANK sowie NRW.International und agiert im Auftrag der EU und mit finanzieller Unterstützung des Landes und der NRW.BANK. Seit Anfang 2008 ist es zentrale Anlaufstelle sowohl für den nordrhein-westfälischen Mittelstand als auch für Forschungseinrichtungen und Universitäten. 
NRW.Europa ist Teil des internationalen Enterprise Europe Network, zu dem rund 600 Organisationen mit etwa 4.000 Experten in über 60 Ländern gehören. 

http://www.zenit.de/

Veranstaltungsort
Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit
Ruhr-Universität Bochum
Raum ID 04/413

Universitätsstraße 150
44780 Bochum
Eintritt/Teilnahmegebühr
frei
Veranstaltungshomepage
Downloads
Veranstalter
nrw.uniTS in Zusammenarbeit mit LSEC - Leaders in Security, eco e.V. und der Zenit GmbH