Di 27.10.2015 - Allgemeines

6. Deutscher IT-Sicherheitspreis

Vorab-Registrierung noch bis 13. November 2015 möglich

Die Jury des 6. Deutschen IT-Sicherheitspreises ist auf der Suche nach Konzepten und Lösungen für Internetsicherheit. Das Preisgeld beläuft sich auf insgesamt 200.000 Euro (verteilt auf die ersten drei Plätze).

Wichtigstes Auswahlkriterium ist, dass die eingereichte Arbeit innovativ ist und in der Praxis über reale Marktchancen verfügt. Teilnahmeberechtigt sind Forscher und Entwickler sowie Forschungs- und Entwicklungs-Teams in Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstituten. Die federführende Person der Einreichung muss in Deutschland arbeiten oder studieren.

 

Zur Ausschreibung

 

 

Die nächsten Termine

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden