Fr 22.04.2016 - Allgemeines

Chancen und Risiken der Digitalisierung

nrw.uniTS trifft Logistik

Die Digitalisierung unserer Wirtschaft und Gesellschaft schreitet rasant voran und macht auch vor der Logistik nicht halt. Um die Branche dabei zu begleiten veranstaltete nrw.uniTS zusammen mit dem Logistikcluster NRW und last mile Logistik Netzwerk am 19.4 eine Informationsveranstaltung in Herne. Der Schwerpunkt lag dabei auf IT-Sicherheit, die ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die digitalisierten Unternehmen werden wird.

Dr. Grollmann begrüßte als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Herne, die auch Gastgeber war, die Teilnehmer und betonte die Bedeutung der Logistikbranche für den Standort. In den nächsten Jahren wird ein weiteren Ausbau hinsichtlich Flächen und Beschäftigten erwartet.

 

Wie leicht es ist ein Unternehmen anzugreifen, zeigte Tim Berghoff (G Data) in dem einleitenden Vortrag. Ein falscher Klick genügt, um einen PC zu infizieren und damit im schlimmsten Fall das gesamte Geschäft lahmzulegen.

"Basisschutz- Wieviel ist genug" fragte Maarten Siegers (CyberStorm Security UG) im Anschluss. Sicherheitsmaßnahmen müssen gezielt ausgewählt und an den Bedarf des Unternehmens angepasst werden, so seine Botschaft.

Nach der Networking- und Kaffeepause zeigte Stefan Sander (SDS Rechtsanwälte Sander Dahm Schöning Partnerschaft mbB) welche Vorgaben des Datenschutzes für die Branche relevant sind. Auf großes Interesse traf dabei die Videoüberwachung im Verladebereich und das GPS-Tracking der Fahrzeuge.

Ein weiterer Baustein zur Absicherung von Cyberrisiken kann eine Cyberversicherung sein, wie sie inzwischen von verschiedenen Unternehmen angeboten wird. Auch dabei steckt der Teufel häufig im Detail. Dirk Kalinowski (AXA Versicherung) rät, genau zu prüfen welche Schäden bereits durch bestehende Versicherungen abgedeckt sind und wo zusätzlicher Bedarf besteht. 

 

Zum Abschluss der Veranstaltung gab Volker Wassermann (bridge4IT) wertvolle Tipps zur Prävention in seinem Vortrag "So stehlen Sie Hackern die Show". Wer sich gut vorbereitet, kann im Schadensfall gelassen reagieren und damit das Ausmass drastisch reduzieren.

 

 

 

Die nächsten Termine

22.02.2019
IT´s Breakfast Februar - DevSecOps & Security Automation: Agile Sicherheit und pragmatische Lösungsansätze
Beim IT'S Breakfast können sich alle an IT-Sicherheitsfragen Interessierten in entspannter Atmosphäre bei Brötchen und Kaffee über wechselnde Themen der IT-Sicherheit austauschen. Die Veranstaltung startet mit einem Impulsvortrag, die Referenten hierfür kommen aus kleinen und großen Unternehmen oder Forschungseinrichtungen. Der Vortrag befasst sich mit neuesten Entwicklungen im ITS-Umfeld oder aktuellen Forschungsergebnissen. Anschließend ist Zeit für Diskussionen und die Möglichkeit Kontakte zu anderen IT-Sicherheitsexperten zu knüpfen.
MEHR
13.03.2019
secIT 2019 by Heise
MEHR
27.03.2019
15. IT-Trends Sicherheit
Die 15. IT-Trends Sicherheit wird am 27.03.2019 in der Stadtwerke Bochum Lounge im VfL Bochum Stadioncenter stattfinden.
MEHR

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden