Mo 25.07.2016 - Allgemeines

Digital Ruhr:HUB kommt

Die Städte Bochum, Dortmund, Essen, Duisburg, Gelsenkirchen und Mülheim an der Ruhr sowie die Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH haben sich erfolgreich beim Land NRW für die Ansiedlung eines digitalen Hubs beworben.

 

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat anfang Juli in Düsseldorf bekanntgegeben, dass eine von sechs landesweiten Plattformen zur Förderung der digitalen Wirtschaft - die sogenannten DWNRW-Hubs - an die Ruhr kommt.

 

Die sechs Städte wollen mit neuartigen Formaten wie FutureCamps und Matching-Events Gründer, Mittelstand und Industrie vernetzen.

 

nrw.units hat wie viele weitere Stakeholder im Ruhrgebiet einen Letter of Intent zur Unterstützung des Vorhabens unterschrieben und freut sich seine Expertise in den weiteren Prozess mit einzubringen.

 

Nähere Infos finden Sie hier!

 

 

Die nächsten Termine

19.06.2020
ITs Breakfast Juni - BGH, Cookies und Abmahnungen
Der BGH hat in seinem Urteil vom 28.05.2020 eine Entscheidung zu Cookies, Einbindungen aber nebenbei auch zu Abmahnungen gefällt. Dieses wollen wir rechtliche und technisch erläutern.
MEHR

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden