Di 22.07.2014 - Allgemeines

IT Security Tour 2014 mit Minister Duin

"IT-Sicherheit ist existenziell für den Erfolg unserer Unternehmen."

 

Bochum, 21. Juli 2014. Mobile Geräte und Computertechnologie sind fester Bestandteil unseres Alltags und die IT-Sicherheit daher eine zentrale Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft. Bei seinem Besuch der IT-Unternehmen Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI), ESCRYPT GmbH, G DATA Software AG und Sirrix AG sowie der Start-ups BitBuckler und Kasper & Oswald GmbH in Bochum informierte sich Wirtschaftsminister Garrelt Duin über Risiken durch die zunehmende digitale Vernetzung und die Möglichkeiten, Sicherheitslücken zu schließen.

"IT-Sicherheit ist existenziell für den Erfolg unserer Unternehmen", erklärte Minister Duin. "Nordrhein-Westfalen steht an der Spitze bei der Erforschung und Weiterentwicklung von IT-Sicherheitssystemen. Jedes Unternehmen muss heute wissen, wie es Firmengeheimnisse schützt und Infrastrukturen absichert, damit sie im Wettbewerb bestehen können", so Minister Garrelt Duin.

Bei der IT Security Tour wurde deutlich, wie wichtig die kontinuierliche Weiterentwicklung von IT-Sicherheitssystemen ist. NRW ist als Vorreiter hierbei auf einem guten Weg.

Der Schritt zur digital vernetzten Produktion ist für den Standort NRW von entscheidender Bedeutung. IT-Sicherheit und Datenschutz in vernetzten Systemen sind wichtige Erfolgsfaktoren. Beim 5. Tag der Informations- und Kommunikationswirtschaft NRW am 20. November in Bochum wird Minister Duin daher erneut mit Experten über die Herausforderungen und innovativen Lösungen für eine sichere, erfolgreiche Industrie 4.0 diskutieren.

Im Ruhrgebiet findet sich eine Vielzahl an Unternehmen aus dem Bereich IT-Sicherheitsdienstleistungen - auch für die Industrie 4.0. Die nordrhein-westfälische IT-Sicherheitsbranche trägt damit maßgeblich zum Strukturwandel in der Region und zur Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandorts NRW bei.

 

 

Pressekontakt: Ulrike.Coqui@remove-this.mweimh.nrw.de Tel. 0211/61772 - 432

Lena.Weigelin@remove-this.ikt.nrw.de Tel.  0202/439 - 1035

Die nächsten Termine

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden