Fr 16.01.2015 - Allgemeines

MegaBits. MegaHerz. MegaStark.

Ministerpräsidentin Kraft erwähnt IT-Sicherheit in Jahresauftakt-Pressekonferenz

In der Jahresauftakt-Pressekonferenz am 15. Januar 2015 geht Ministerpräsidentin Kraft auf das Thema IT-Sicherheit ein und hebt die exzellente Forschung in NRW hervor, verweist auf das Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit - einer der Träger von nrw.uniTS.

 

"Denn wir wollen selbst für unsere Datensicherheit sorgen und uns nicht auf andere verlassen müssen: In NRW wird daran auf internationalem Spitzenniveau geforscht: In über 30 Hochschul- und Forschungseinrichtungen finden sich deutschlandweit die meisten Lehrstühle und Institute, die sich mit IT-Sicherheit befassen. Eine der größten Hochschuleinrichtungen auf diesem Gebiet in Europa ist das Horst Görtz Institut (HGI) an der Ruhr-Uni Bochum. Hier forschen über 100 Wissenschaftler in nahezu allen Bereichen der modernen IT-Sicherheit. Sie wollen wir noch besser mit anderen Forscherinnen und Forschern vernetzen. Dazu werden wir ein landesweites Netzwerk aus mehreren Hochschulen aufbauen. Unser Ziel: 1.000 Forscherinnen und Forscher sollen in NRW gemeinsam für mehr Datensicherheit und die digitale Welt von morgen arbeiten."

(Zitat von Ministerpräsidentin Kraft aus der Jahresauftakt-Pressekonferenz 2015)

 

Nachzulesen und nachzuhören online auf den Seiten der Landesregierung.

Die nächsten Termine

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden