Fr 04.04.2014 - Websicherheit

nrw.uniTS trifft Kreativwirtschaft - April 2014

IT´S YOUR BUSINESS! - Branchenspezifische Veranstaltung für Webdesigner und Entwickler

Am 03.04.2014 haben sich 19 kreative Köpfe aus Werbeagenturen und Verlagen zusammen gefunden, um die 3. Veranstaltung „nrw.uniTS trifft Kreativwirtschaft – IT´S YOUR BUSINESS!“ im Dortmunder Theater im Depot zu besuchen.

Das Thema IT-Sicherheit entwickelt gerade im Bereich Kreativwirtschaft zunehmend Brisanz: In Zeiten von PRISM, Datendiebstahl, Viren und Trojanern, achten Kunden verstärkt auf Datenschutz und Datensicherheit. Sie wollen ihre Daten in sicheren Händen wissen. Die Bochumer Softwareagentur 9elements und vier IT-Sicherheitsexperten haben den Alltag von Webdesignern und Entwicklern beleuchtet und gaben in ihren Vorträgen Tipps zum Aufbau von Webseiten, Sicherung von Webapplikationen, Datenschutz, Wahl des CMS und Umgang mit dem Browser.

 

Sebastian Deutsch (Geschäftsführer 9elements Bochum) greift in seiner Keynote die weitverbreiteten Tools zur Webseitenerstellung auf und berichtet über Sicherheitslücken. Über technische Perspektiven hinaus verliert Deutsch jedoch auch nie den Menschen aus dem Auge - und Menschen machen nun mal auch Fehler. Geschäftsführer und Jurist Sebastian Feik (legitimis GmbH) führt die Teilnehmer anschließend durch den Dschungel des Datenschutzes und unterstreicht dabei die frühzeitige Einbindung. Viele Fragen der Teilnehmer zeigten dabei, wie wichtig und aktuell dieses Thema ist. Dass Angriffe auf Webseiten ständig stattfinden, erläutert Pallas-Geschäftsführer Stefan Sachweh - man benötigt Schutz auf mehreren Ebenen. Dr. Norbert Schirmer von der Sirrix AG wechselt die Perspektive und hinterfragt die Sicherheit beim Surfen im Netz: Schirmer zeigt Gefährdungspotenziale auf und beleuchtet anschließend unterschiedliche Schutzmöglichkeiten. Dr. Markus Müller von der secunet AG beschließt die Veranstaltung mit einem Best Practice zur sicheren Erstellung von Webseiten und Web-Applikationen.

In einer abschließenden Podiumsdiskussion wurden noch offene Fragen diskutiert.

Die Teilnehmer bedankten sich am Ende für fachlich anspruchsvolle Vorträge, die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Referenten aus dem Bereich IT Security und die sehr gute Organisation von nrw.uniTS.

Die nächsten Termine

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden