Allgemeines

'Neue' Technologien und 'neue' Bedrohungen?

Die Fachgruppe Management von Informationssicherheit der Gesellschaft für Informatik lädt ein

Neue Technologien, Arbeitsgeräte, Vernetzungs- und Einsatzszenarien von IT-Lösungen wie z.B. Internet of Things, Drohnen, Apps oder Smart-X sind im privaten wie auch im wirtschaftlichen Umfeld aktuelle und spannende Angelegenheiten.

Für die Industrie ergeben sich neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten, Prozesse anders zu gestalten, aber auch vielschichtige Gefährdungspotenziale. Gesetzgebung und Juristen müssen sich mit neuen Fragestellungen auseinandersetzen. Sicherheitsfachleute sehen sich mit noch ungewohnten Bedrohungen konfrontiert und müssen mit angemessenen Absicherungsmaßnahmen reagieren.

In diesem Workshop sollen ausgewählte Technologien und ihr Gefährdungspotenzial betrachtet werden und ein Abgleich mit eingetretenen Vorfällen aus Spezialisten-Sicht erfolgen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos und ist auch für Nicht-Mitglieder offen. Eine formlose Anmeldung bis zum 10.11.2017 via Email (Name, Vorname, Organisation) an anmeldung(at)secmgt.de ist aufgrund organisatorischer Anforderungen notwendig.

Falls Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, eine entsprechende Information ebenfalls an diese E-Mail-Adresse zu senden. Auch wenn die Abmeldung erst kurz vor dem Veranstaltungstermin erfolgt, ist ein entsprechender Hinweis wichtig und hilfreich für die Organisation.

Hinweis auf GI-Sonderkonditionen bei Anreise mit der Bahn

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bietet die Gesellschaft für Informatik unter dem Stichwort "GI" einen bundesweit einheitlichen Festpreis für die Anreise zu GI-Veranstaltungen. Dieses Angebot gilt übrigens für alle GI SECMGT-Besucher, d.h. auch für Nicht-GI-Mitglieder.

10:15     Isabel Münch (Mitglied des Leitungsgremiums): Begrüßung & Vorstellung der Fachgruppen SECMGT + Vorstellung der Sponsoren DB Systel GmbH (Gastgeber) und TÜV TRUST IT GmbH (Getränke)

10:40     Bernhard C. Witt, it.sec GmbH: Einblicke in die aktuelle Agenda von CISOs

11:25     Kommunikationspause – Zeit zum Wissensaustausch

11:40     Dr. Gunther P. Grasemann, Fraunhofer IOSB: Drohnen - Technologie, Nutzen und Bedrohung

12:25     Mittagspause – Zeit zum Wissensaustausch

14:10     Prof. Dr. Steffen Wendzel, Hochschule Worms: Sicherheit im Zusammenhang mit IoT

14:55     Kommunikationspause – Zeit zum Wissensaustausch       

15:05     Thomas Görlich, DB Systel GmbH: ICT-Sicherheit im IoT aus Sicht eines ICT-Anbieters

15:50     Kommunikationspause – Zeit zum Wissensaustausch

16:05     Moderierte Diskussion/Erfahrungsaustausch

17:00     Ende der Veranstaltung

Preis: kostenlos
Details

AKTUELLES

IT´s Breakfast November - Rückblick

Am 30.11 fand bei  der G Data Software AG in Bochum die Abschlussveranstaltung der diesjährigen IT´s Breakfast Serie statt.

Zusammen mit seinem...

MEHR
IT´s Breakfast Oktober - Rückblick

Eigentlich wusste ich ja, dass ich da nicht draufklicken sollte...

Modernes Awarenessbuilding durch Nudging, Gamification & Co war Thema des  IT´s...

MEHR
Deutschland ist Europameister! Die jungen Hacker aus Deutschland gewinnen die European Cyber Security Challenge

Das Hacker-Team aus Deutschland gewinnt die European Cyber Security Challenge. Beim Finale in London setzte sich die deutsche Auswahl junger...

MEHR
IT´s Breakfast August - Rückblick

Das IT´s Breakfast im August stand unter dem Thema "Notfallmanagement".

In einem sehr anschaulichen Format zeigte Herr Stefan Lorenz von der OSYSCON...

MEHR

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden