Forschungseinrichtung

TH Köln - Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik

Prof. Dr.-Ing. Luigi Lo Iacono hat eine Professur an der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik an der FH Köln inne und ist dort Mietglied des Instituts für Medien- und Phototechnik. Zu seinen Lehrgebieten zählen Daten- und Anwendungssicherheit (Leitung der Gruppe zur Daten- und Anwendungssicherheit), Informatik und Webengineering. Die Forschungsgruppe zur Daten- und Anwendungssicherheit befasst sich mit den zwei Projekten USecureD und REAL SOA Security. USecureD schafft die methodischen Grundlagen, erarbeitet Musterlösungen und entwickelt geeignete Werkzeuge, um das Qualitätsmerkmal Usable Security stärker im deutschen IT-Sektor zu verankern. REAL SOA (Service Orientierte Architektur) Security ist dazu geeignet, die IT-Anwendungslandschaft zu flexibilisieren und Geschäftsprozesse in Unternehmen zu verbessern. In Kombination mit BPM (Business Process Management) führt SOA zu agileren Geschäfts- und effizienteren Wertschöpfungsprozessen. Bei Sicherheitsstandards und – mechanismen setzt REAL SOA Security besonders auf die Familie der Sicherheitsstandards rund um den SOAP Standard. Heiko Knospe ist seit 2003 Professor für Mathematik und mathematische Methoden der Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Köln. Er hat Mathematik an der Universität Köln studiert und 1997 an der Universität Münster über ein Thema aus der Zahlentheorie und Arithmetischen Geometrie (Iwasawa-Theorie) promoviert. Von 1997 bis 2003 war er im Konzern Deutsche Telekom tätig, zuletzt als Experte für Kryptographie und Sicherheitslösungen in Darmstadt.  Heiko Knospe leitete von 2009 bis 2012 ein Forschungsprojekt zum Schutz vor Telefon-Spam. Dabei wurden Methoden der Audio-Signalverarbeitung für die Entwicklung eines robusten Fingerprints zur Identifikation von Mediendaten verwendet.  Er beschäftigt sich mit algebraischen und zahlentheoretischen Methoden in der Kryptographie und ihren Anwendungen in der Informationssicherheit. Zu seinem Themenbereich gehören kryptographische Algorithmen sowie Fragen der Daten- und Netzwerksicherheit. Ein weiteres Forschungsthema sind Ultraprodukte und Nichtstandard-Erweiterungen in der Zahlentheorie.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden